Dienstag Abend durften die Löschdrachen wieder für die Kinderflamme üben.
Dieses mal ging es unter anderem um die stabile Seitenlage, wozu die vielen Knoten bei der Feuerwehr nötig sind und um eine gute Schleife in den Schuhen.