Aktuelle News und Erinnerungen

+++ Aus aktuellen Anlass (Corona) darf bis auf Weiteres kein Treffen der Löschdrachen (Kinderfeuerwehr) statt finden. Wir werden informieren, wenn Treffen wieder statt finden dürfen +++ Save the Date: Besser zu früh als zu spät: Vom 25.5. - 29.5.2022 wollen wir mit euch zusammen unser 125.Jubiläum feiern. Es wird eine Menge geboten +++

Einsatzticker

+++ Letzte Einsätze (Stand: 13.07.2021) +++ 09.07.2021, 19:04: Sandsäcke befüllen wegen Hochwasserlage +++ 09.07.2021, 6:23: Ölunfall, Spardorf +++ 24.6.2021, 10:32: Dringende Türöffnung in Spardorf +++ 21.6.2021, 3:00: Wasser in Keller, Spardorf +++ 20.6.2021, 15:31: Unfall mit KFZ und Pferd, Marloffstein +++

Aktuelles

Jugendflamme 1 - Prüfung erfolgreich abgelegt

Am Sonntagabend, 18. Juni haben unsere beiden Jugendfeuerwehr-Mitglieder Erik Lehner und Elija Trinczek erfolgreich ihr erstes Jugendfeuerwehr-Abzeichen anhand einer kleinen Prüfung abgelegt. Gefordert wurden Schläuche- und Leinenkunde und auch etwas Gerätekunde.

Zum ersten Abzeichen beglückwünschten die Kommandanten und Jugendwartinnen die beiden Jugendlichen recht herzlich.

Kerstin Sommerer

Jugendwartin

Jugendflamme 1 - Prüfung erfolgreich abgelegt

 

Am Sonntagabend, 18. Juni haben unsere beiden Jugendfeuerwehr-Mitglieder Erik Lehner und Elija Trinczek erfolgreich ihr erstes Jugendfeuerwehr-Abzeichen anhand einer kleinen Prüfung abgelegt. Gefordert wurden Schläuche- und Leinenkunde und auch etwas Gerätekunde.

Zum ersten Abzeichen beglückwünschten die Kommandanten und Jugendwartinnen die beiden Jugendlichen recht herzlich.

 

Kerstin Sommerer

Jugendwartin

Besichtigung Feuerwehrmuseum und Berufsfeuerwehr Nürnberg

Am Samstagnachmittag, den 4. Februar fuhren wir gemeinsam nach Nürnberg in die Innenstadt, zur Feuerwache 3 der Berufsfeuerwehr.

Zuerst bekamen wir eine sehr interessante Führung durch das Feuerwehrmuseum im 1. Stock der Wache. Zwei ehrenamtliche Mitarbeiter zeigten uns einige, teilweise schon sehr alte Gerätschaften, welche aus der Nürnberger Feuerwehr oder auch aus umliegenden Wehren gesammelt und anschließend ausgestellt wurden. Die Fahrzeuge sind derzeit woanders zwischengelagert, so konnten wir diese leider nicht besichtigen.

Anschließend wurde uns noch die Wache mit allen Fahrzeugen gezeigt. Zum Teil sind diese sehr neu und haben einiges an hochwertiger Technik und Ausrüstung an Bord.

Zwischenzeitlich ging auch ein Alarm ein, sodass wir live bei der Ausrüstung der Feuerwehrleute für die Einsatzfahrt dabei waren. Wir konnten sehen, wie schnell im Ernstfall in einer Berufsfeuerwehr alles abläuft - die Anfahrtszeit der Kameraden entfällt natürlich.

 

Es war für die Kameraden der Jugendfeuerwehr und der aktiven Wehr ein schöner Nachmittag mit einigen neuen Informationen und Erfahrungen.

 

Eure Freiwillige Feuerwehr Spardorf

{gm1}